Philipp Anton Mende: Geschosse wider den Einheitsbrei

Produktbeschreibung

Laut Amazon:

„Wie trennt ihr Kirche und Staat, wenn der Staat eure Kirche ist?“, fragt der Autor die mittlerweile vollends zu staatshörigen Lemmingen herangezüchteten Bürger Deutschlands in diesem Buch. Galt einstmals die Aufklärung über knapp 150 Jahre zumindest teilweise als Akt der Besinnung und Vernunft, so entlarvt der Autor die gegenwärtige Entwicklung als eher rückläufig und führt in diesem Zusammenhang den Gegenbegriff der Entklärung ein. Genießen Sie ein Werk, dessen Positionen und messerscharfe Überlegungen dem aktuell und in rationaler Hinsicht vollständig aus dem Ruder laufenden Zeitgeist so massiv widersprechen, dass es vom Großteil hirngewaschener Gutbürger nur als ungeheuerlich bis empörend eingestuft werden kann.

 

Produktinformation

  • Taschenbuch: 476 Seiten
  • Verlag: Lichtschlag Medien und Werbung; Auflage: 1 (11. Juli 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3939562718
  • ISBN-13: 978-3939562719
  • Größe und/oder Gewicht: 12,4 x 2,7 x 19,8 cm

 

Spezielle Empfehlung

Philipp Mendes „Geschosse wieder den Einheitsbrei“ habe ich 2016 noch über den Juwelen-Verlag bezogen, der das Buch erstmals veröffentlichte. Kurze Zeit später bestellte ich es noch mehrere male, um Freunden und Familie zu schenken. Es spiegelt die Absurditäten der deutschen Gegenwart perfekt wider und zieht sie durch die Manege. Das Buch beschreibt und beurteilt vorwiegend die deutsche bzw. westliche Politik und Gesellschaft – doch eben alles aus libertärer Perspektive und so unglaublich unverschämt und politisch inkorrekt, dass man kann nicht mehr aufhören will zu lesen. Deswegen eignet es sich auch gut, um anhand von gegenwärtigen Ereignissen und Absurditäten zu zeigen, warum Staaten und ihre Auswüchse Schwachsinn sind. Ich habe seither kein Buch öfter empfohlen und halte weiterhin daran fest. Es lohnt sich!

 

Weitere Produkte

Gustave Le Bon – Psychologie der Massen

€ 4,95*inkl. MwSt.
*am 31.10.2019 um 19:30 Uhr aktualisiert

Michael von Prollius – Freiheitsliebe

€ 7,99*inkl. MwSt.
*am 11.11.2019 um 18:40 Uhr aktualisiert