Gustave Le Bon – Psychologie der Massen

Produktbeschreibung

GUSTAVE LE BON (1841-1931)
Arzt, Ethnologe, Soziologe und Psychologe. Er gilt als Begründer der ‚Massenpsychologie‘.
Sein berühmtes Werk ‚Psychologie der Massen‘ übte einen nachhaltigen Einfl uss in der Wissenschaft und
praktischen Politik aus. Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinfl usste nicht nur Siegmund
Freud (‚Die Massenpsychologie und die Ich-Analyse‘), sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren
des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

 

Produktinformation

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: Nikol (1. April 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868200266
ISBN-13: 978-3868200263
Größe und/oder Gewicht: 13 x 2,5 x 19,3 cm

 

Spezielle Empfehlung

„Psychologie der Massen“ von Gustave Le Bon wird nicht umsonst als eines der wichtigsten Werke vor allem in staatskritischen und entsprechend auch libertären Kreisen empfohlen. Man könnte meinen, das Buch sei ein neuer Bestseller, doch tatsächlich ist es so alt, dass womöglich Diktatoren wie Hitler, Stalin und Co das Buch gelesen und daraus gelernt haben könnten, wie man die Massen für sich gewinnt und kontrolliert. Dieses Buch ist jedem zu empfehlen, der sich näher mit gesellschaftlicher Dynamik oder faschistischen Systemen und ihrem Kern auseinandersetzen möchte.

 

* Preis wurde zuletzt am 9. August 2019 um 18:59 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte